Energieberatung, Wärmeschutznachweis & Energiepass

Als öffentlich bestellte Sachverständige für den Wärmeschutz, beraten wir unsere Bauherren von Beginn an, parallel zur Entwurfsarbeit, mit Blick auf die jeweils individuelle Planung. Ausgehend vom Anspruch der regenerativen Nachhaltigkeit, gesetzlichen Anforderungen und dem Budget, werden die Möglichkeiten der haustechnischen Anlagen und Dämmstandards untersucht, verglichen und die passende Variante in Abstimmung mit den Bauherren herausgearbeitet.

Die Prozesse im gesamten zeitlichen Planungsablauf verändern sich regelmäßig. Gesetzliche Vorgaben werden novelliert, Anlagentechniken und Dämmstoffe unterliegen preislichen Schwankungen. Da wir diese Faktoren aus ingenieurmäßiger als auch die Planung aus architektonischer Sicht selbst parallel bewerten können, bleibt die Chance auf ein ganzheitlich abgestimmtes Konzept bis zur Fertigstellung variabel, so dass alle Vorgaben eingehalten und die kostengünstigste Ausführung gegeben ist.

Ob nun Wärmepumpensysteme, im Hybridbetrieb mit konventionellen Wärmeerzeugern zur Deckung von Spitzenlasten, oder regenerative Nutzung der Sonnenenergie mittels Kollektoren oder Photovoltaik, oder Holz- und Pellet-betriebene Wärmeerzeuger - im Bauprozess bleiben die Parameter zur besten Anlagenvariante variabel. 

Die in der Planung festgelegten Standards und Baustoffe werden an der Baustelle vor Ort kontrolliert, dokumentiert und mit Fertigstellung auf Richtigkeit bescheinigt.

Nach Fertigstellung des Objektes erhalten Sie von uns ohne weitere Kosten abschließend den Energieausweis, der zur Vermietung oder zum Verkauf des Bauvorhabens gesetzlich verpflichtend vorliegen muss.

 
  • Instagram

©2020 by 

ARCHITEKTEN  BDB  AKNW

SCHENTEN & PARTNER